Facebook YouTube

Das Schuljahr 2012/13

Am 10. September 2012 haben

Achleitner Jessica, Achleitner Ulrike, Aigner Nicole, Burtscher Michaela, Fritz Ines, Gabriel Pia, Gildizis Susanne, Gronkiewicz Emanuela, Grünbacher Lisa, Gschnell Kathrin, Handl Sabine, Hossinger Mario, Kranabitl Sabrina, Landauer Andreas, Loindl Manuel, Mair Katharina, Mandl Armin, Marjanovic Dijana, Matzek Ulrike, Neuhauser Martin, Peischl Sarah, Pendl Katharina, Pospischil Verena, Roider Magdalena, Scharnböck Elisabeth, Schulmeister Christoph, Strauss Julia, Strillinger Maria-Christine, Stuhler Martina, Vonbank Livia, Widegger Martina, Wurm Andrea und Zweifel Lukas

mit der Ausbildung zum/zur diplomierten Einrichtungsberater/in begonnen

Wettbewerb Landesberufsschule Kuchl - Neugestaltung Foyer

 

Wettbewerb Landesberufsschule Kuchl „Foyer“

 

Die Landesberufschule Kuchl -  mit den Abteilungen Tischlerei und Tischlereitechnik, Holztechnik, Tapezierer & Dekorateure sowie Bekleidungsgestalter hat im Jänner 2013 für die Schüler der Privaten Schule für Einrichtungsberater - ebenfalls am Campus in Kuchl angesiedelt - einen Wettbewerb für die Neugestaltung des Eingangsbereichs und Foyers ausgeschrieben.

Im Zeitraum vom 15. Jänner bis 28. Februar entwarfen 11 Teams der EBS die Bereiche vom Eingang über Windfang bis zum Foyer. Dabei entstanden kreative und lustige Ideen zur Umgestaltung dieser Zone. Es wurden Boden, Wand, Decke, sowie Licht und Farbe, Material (speziell Holz und Textil) perfekt positioniert.

 

Am Donnerstag 28. Februar wurde durch eine Fachjury bestehend aus Herrn Mag. König (Landesschulrat), Herr Dir. Mag. Jenni  (Landesberufsschule) und Herr Dir. Mag. Dallio (Einrichtungsberaterschule) die Auswahl der Arbeiten durchgeführt. Im Anschluss fanden die Präsentationen der Schüler statt  Am späten Nachmittag und nach einer schwierigen Auslese konnte das Gewinnerteam ermittelt werden.

 

Betreuung, Bericht und Fotos, Mag. Arch. DI (FH) Rudolf Berger

1. Preis Gruppe 11: Emanuela Gronkiewicz, Livia Vonbank und Martina Widegger.Wandgestaltung mit Texten aus den Bereichen der Ausbildungsrichtungen, Säulenverkleidung und Farbgestaltung. Sitzobjekte aus färbigen Buchstaben mit unterschiedlichen Materialien.

3.    3.  Preis Gruppe 6:  Kathrin Gschnell, Verena Pospischil und Andrea Wurm

        Bei diesem Projekt wurden die Wände mit Holzlamellen verkleidet, dazwischen sind Bilder und Projekte präsentiert. Die Säulen sind mittels Farbe und Textil in die Lounge eingebunden. Das Sitzobjekt in bunten und jungen Farben hat lustige Fransen. Die Abtrennung zur Haustechnik wurde mit vorgesetzter Wand hergestellt, in der die 4 Bereiche der Schule und je ein TFT Monitor integriert worden sind.

YouTube Pinterest Facebook