Facebook YouTube

Made in Kuchl

Ein neuer Artikel der Zeitschrift "Wohninsider"stellt die neuesten Projekte der Einrichtungsberaterschule vor: "Der Einrichtungsberaterschule in Kuchl eilt ein guter Ruf voraus – und dies über die nationalen Grenzen hinweg. In nur einem Jahr werden an der EBS „diplomierte Einrichtungsberater“ mit umfassenden Kompetenzen ausgebildet – und damit die Fachkräfte für den Einrichtungshandel." Lesen Sie mehr...

Präsentation der Abschlussarbeiten

Geschrieben von: Dipl. Innenarch. Hubert Lagler   
Montag, den 25. Juni 2012 um 22:00 Uhr

Schon sehr früh werden eifrig die ausgesuchten Blätter montiert, in ein paar Minuten beginnt die letzte Arbeit! Wie steht es im Briefing vom Schul-Leiter: Die Leistungen werden in Form einer persönlichen Präsentation jeder Teilnehmerin/ jedes Teilnehmers vor einer Jury beurteilt.

35°-trotzdem

Geschrieben von: Dipl. Innenarch. Hubert Lagler   
Samstag, den 23. Juni 2012 um 20:50 Uhr

Die Hitzewelle hat auch Kuchl erfasst, aber was solls: Wenn Du den Termin nicht überziehen willst, verwende Hut und Kopfhörer!

Messestand-Gestaltung

Donnerstag, den 21. Juni 2012 um 15:24 Uhr

In vier Wochen ist die Eröffnung der internationalen Einrichtungs-Fachmesse - Handel und Industrie wurden mit diesem vorgezogenen Termin überrascht.

Kein Problem: Wir sind mit unerer letzen Aufgabe schneller fertig geworden und werden in nur drei Tagen Konzepte und natürlich auch Modelle liefern!

MÖBELMESSE MAILAND

Unser jährlicher Besuch bei der Messe Salone Internationale del Mobile fand vom 18. - 21. April 2012 statt.

Veranstaltungsort: Fiera Milano Nouvo Polo

Auch der Besuch diverser Hausmessen in Mailand stand am Programm

Galeriebesuch - 11.01.2012

Geschrieben von: Dipl. Innenarch. Hubert Lagler

Die Nähe zum feinen Schauraum von Miele nutzen wir und kommen gerne in die Galerie.
Markus Gahleitner hat mit seinem Team alles vorbereitet und Prokurist Wolfgang Bell nahm Rücksicht auf unsere angestrengten Augen: Miele-Präsentation ohne Beamer ;-)

Fast andächtig werden die rieeeesen Kühl- und Gefriergeräte betrachtet.

Da hätten schon einige Pausengetränke Platz.

YouTube Pinterest Facebook