Facebook YouTube

…. hinein in´s Nass

Ein schlauer Spruch:
… kein Bad ist uns zu klein, keine Herausforderung zu groß“.
 
Was sagt die Statistik?
Die aktuelle Durchschnittsgrösse des Bades liegt bei 7,8 Quadratmeter, noch immer sind fast ein Drittel der Bäder kleiner als sechs m2!
Und wir verbringen ungefähr 35 Minuten in diesem Raum.
 
Um bei der zukünftigen Beratung und Planung die passenden Ideen zu finden, üben wir mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen, schlauen Materialien und passender Raumarchitektur, um zu feinen Lösungen zu kommen!

Spass beim Katalogstudium!
Hersteller und Großhändler unterstützen uns mit Informationsmaterial (z.B. hansgrohe, Duravit, HKT, SHT, Strasser, Holter, Corian, Hasenkopf ….), und damit ist auch die Liebe zum Detail möglich ;-)


Und für das nächste Volksbegehren haben wir schon ein Thema: Bäder müssen mindestens 10 Quadratmeter gross sein!

April 2015/ Hubert Lagler

… rasche Fixierung einer Idee: die Skizze!

Die Ideen wollten rasch auf´s Papier.
Mit ein paar Anleitungen auf der grünen Tafel, dem passenden Stift und
kritischem Blick entstanden die ersten Zeichnungen.

Und nach vielen geraden Zitterstrichen: die passenden Rundungen


Und nach vielen geraden Zitterstrichen: die passenden Rundungen


Skizzieren macht Spass, oder?


Volle Konzentration!

Was wir diesmal nicht geschafft haben: Skizzieren einer Wendeltreppe ;-)

März 2015/ Hubert Lagler
YouTube Pinterest Facebook